Regionalgeschichte

Wie aus dem "Adler" das "Kartoffelhaus" geworden ist

Carola Schark

Von Carola Schark

Mo, 03. September 2012

Freiburg

Serie "Wiedersehen!". An der Basler Straße 10 kann man seit 134 Jahren essen

WIEHRE. So viel Kontinuität ist in der Gastronomieszene selten zu finden: Das Kartoffelhaus an der Basler Straße 10, ehemals "Deutscher Adler", hat in seiner 134 Jahre langen Geschichte nur wenige Wirtewechsel erlebt.

1878 eröffnete Restaurateur und Schweinezüchter Josef Graf das Restaurant, dessen Name durch die wenige Jahre zuvor erfolgte Reichsgründung inspiriert wurde. Er führte es bis ins Jahr 1905, dann übernahm sein Sohn Karl Graf. Er war Bierbrauer und richtete im Hinterhaus seine Hausbrauerei ein, die bis nach dem Ersten Weltkrieg Bestand hatte. Doch nicht nur Hopfen und Malz hatten es ihm angetan: Köstlicher Wein aus eigenen Reben sorgte alsbald für Gäste aus der ganzen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ