Bürgermeisterwahl in Mahlberg

96,05 Prozent für Dietmar Benz

Klaus Fischer

Von Klaus Fischer

So, 26. September 2010 um 20:34 Uhr

Mahlberg

Dietmar Benz bleibt Bürgermeister von Mahlberg. Er wurde mit 96,05 Prozent der abgegeben Stimmen wiedergewählt.er war einziger Bewerber auf das Amt. Die Wahlbeteiligung lag bei enttäuschenden 34 Prozent

MAHLBERG. Mit 96,05 Prozent der abgegebenen Stimmen im Rücken kann Dietmar Benz am 1. Dezember in seine dritte Amtsperiode als Bürgermeister von Mahlberg gehen. Benz war einziger Bewerber für den Chefsessel im Rathaus. Der wiedergewählte Bürgermeister haderte indes mit der Wahlbeteiligung. Nur 34,09 Prozent der Wahlberechtigten hatten ihre Stimme abgegeben. Vor acht Jahren waren es noch 44,64 Prozent.

Die Wahlbeteiligung war gestern denn auch die meist diskutierte Frage unmittelbar vor der Bekanntgabe des Wahlergebnisses durch Bürgermeisterstellvertreter Markus Kromer. Schon am frühen Nachmittag hatte sich abgezeichnet, dass die meisten Wahlberechtigten wohl zu Hause bleiben werden. In den beiden Mahlberger Wahlbezirken – beide Wahllokale waren in der Schule untergebracht – lag die Beteiligung gegen 13 Uhr bei etwa ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ