Die höchst gelegene Burgruine im Land

Birgit-Cathrin Duval

Von Birgit-Cathrin Duval

Fr, 13. August 2010

Malsburg-Marzell

DER GEHEIMNISVOLLE RINGWALL (TEIL III UND SCHLUSS): Wer ist der Burgherr gewesen?.

MALSBURG-MARZELL. Die Geschichte eines Klosters auf dem Gipfel des Stockbergs, dessen Mönche mit den Nonnen am Nonnenmattweiher wilde Orgien feierten und durch Gottes Strafgericht im Erdboden versanken, dürfte sehr wahrscheinlich den Fantasien einer Zechrunde zuzurechnen sein. Plausibler klingt dagegen die Erklärung, auf dem Stockberg habe sich einst eine Burg befunden. Doch wer war der geheimnisvolle Burgherr vom Stockberg?

Der Schweizer Historiker Professor Werner Meyer geht davon aus, dass sich auf dem Stockberg einst eine Burg ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ