Zur Navigation Zum Artikel

Ertrunkener Junge

Warum der Todesfall der Reha-Klinik in Malsburg-Marzell erst nach Tagen bekannt wurde

Erst nach mehreren Tagen und nach Recherchen der Badischen Zeitung wurde bekannt, dass am Mittwoch vor einer Woche in der Rehaklinik in Malsburg-Marzell ein Junge ertrank. Warum dauerte das so lange?

  • Die Rehaklinik in Malsburg-Marzell (Archivbild) Foto: Gisela Kanmacher

Nach dem Badeunfall des sechsjährigen Jungen in der Rehaklinik Kandertal, der zwei Tage später im Basler Hospital starb, ermittelt wie berichtet die Kriminalpolizei Lörrach. Die Klinik versichert indessen, alles zu tun, um zur Aufklärung des Unglücks beizutragen.

In einem Gespräch mit der BZ kündigt Melcher Franck an – Geschäftsführer der Kur und Reha GmbH, Trägerin der Rehaeinrichtung – dass man sich selbstkritisch mit dem Unglück auseinandersetzen werde. Freilich habe man sich entschieden, erst den ...

BZ Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 20 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ Plus!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 20 Artikel pro Monat kostenlos – einschließlich BZ Plus
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

 
 
 

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ