Marcher Haushalt als Wunschkatalog

Manfred Frietsch

Von Manfred Frietsch

Mi, 25. Januar 2012

March

Gemeinderat nimmt noch einige Investitionsvorhaben in den neuen Haushalt mit auf, auch wenn sie kaum 2012 umgesetzt werden.

MARCH. Auf fast 25 Millionen Euro wird sich das Gesamtvolumen des Marcher Haushaltes für 2012 belaufen. Am Montagabend sorgte eine Mehrheit des Gemeinderats dafür, dass noch neue Investitionswünsche von 450 000 Euro aufgesattelt wurden. Zur Finanzierung soll die Rücklage herhalten, die mehr als halbiert werden würde.

Wie schon in den Haushalten der Jahre 2010 und 2011 enthält auch der neue Etatplan im Vermögenshaushalt, der für die Investitionen zuständig ist, eine Reihe sehr ungewisser Posten. An erster Stelle rangiert hierbei wieder das geplante Gewerbegebiet Neufeld bei Holzhausen. So werden schon im dritten Jahr große Beträge für den Erwerb von Grundstücken eingeplant, die aber nur getätigt werden können, wenn die Gemeinde tatsächlich Zugriff auf das Areal bekommt. Das aber ist völlig offen, da nach wie vor das Regierungspräsidium ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ