Marcher Kasse leert sich

Manfred Frietsch

Von Manfred Frietsch

Do, 22. Oktober 2009

March

Einnahmeausfälle sorgen für Löcher in den Haushalten 2009 und 2010 der Gemeinde

MARCH. Die Kommunen werden von den Folgen der Finanz- und Wirtschaftskrise voll erwischt. Das macht der Finanzzwischenbericht deutlich, den Gemeindekämmerer Walter Hunn im Gemeinderat vorstellte. Demnach wird im Verwaltungshaushalt eine Lücke von 530 000 Euro klaffen. Noch deutlicher zeichnen sich die Haushaltsnöte in den Planungen für 2010 ab: Hier fehlen derzeit über 1,8 Millionen Euro.

Die Karten müssen auf den Tisch, nach dieser Devise wird im Marcher Rathaus in öffentlicher Sitzung über laufende Entwicklungen informiert. Das gilt auch für das sensible Thema der Finanzen. Das auffälligste ist der Einbruch der Steuereinnahmen: Die Gewerbesteuer wird 2009 um 300 000 Euro unter dem Ansatz von 2,2 Millionen bleiben, die Einkommensteuer wird rund 350 000 Euro weniger einbringen und auch bei den ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos – einschließlich BZ Plus
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ