Übung zieht echten Einsatz nach sich

Mario Schöneberg

Von Mario Schöneberg

Di, 23. September 2014

March

Marchs Feuerwehr stellte sich selbst vor anspruchsvolle Aufgaben – und meisterte sie zur Zufriedenheit des neuen Kommandanten.

MARCH. Rund 100 Einsatzkräfte, 14 Feuerwehrfahrzeuge und ein immer schwieriger werdendes Szenario mitsamt einem nicht geplanten realen Einsatz – die diesjährige Hauptübung der Marcher Feuerwehr, die erste unter Kommandant Patrick Gutmann, hatte es in sich. Davon konnten sich auch zahlreiche Zaungäste überzeugen.

Um 15.35 Uhr geht am Samstagnachmittag der Alarm runter. Vier Minuten später sind die ersten Sirenen zu hören, um 15.41 Uhr trifft das erste Fahrzeug der Marcher Feuerwehr bei einer Glaserei im Hugstetter Gewerbegebiet ein. Der zwölfjährige Sohn des Firmeninhabers, Nils Andris, ist vor Ort und erklärt den ersten Feuerwehrleuten, was passiert ist. Bei Arbeiten mit einer Kreissäge habe es einen Kurzschluss gegeben und die Maschine sei in Brand geraten, die Halle sei ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ