Martina Welsch betritt Neuland im Pflegemanagement

Fr, 09. Februar 2001

Offenburg

Die neue Pflegedienstleiterin beim Spitalfonds ist Schwäbin mit Schottlanderfahrung - Sparen gehört nicht zu ihren Aufgaben.

GENGENBACH (ch). In Edinburgh in Schottland hat Martina Welsch erfahren, dass sich der Spitalfonds Gengenbach für sie als neue Pflegedienstleiterin entschieden hatte. Also beendete sie dort ihre Tätigkeit an der Uni-Klinik und kam zum 1. Oktober 2000 nach Gengenbach. Vorgestern wurde sie nun offiziell von der Klinikleitung vorgestellt.

Der Spitalfonds hat mit der Zusammenlegung der Pflegedienstleitung für Stadtklinik, Pflegeheim und ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ