Maulburg

Drogenrazzia im Stadion – Schopfheimer Revierleiter ist zufrieden

Nicolai Kapitz

Von Nicolai Kapitz

Mo, 14. Oktober 2019 um 19:03 Uhr

Maulburg

BZ-Plus Ein Einsatz in dieser Größenordnung ist selten für die Schopfheimer Polizei. Der Leiter des Reviers ist mit dem Ergebnis der Drogenrazzia in Maulburg zufrieden. Es sei aber kein entscheidender Schlag gewesen.

Mit einem Großeinsatz ist die Polizei am Freitag der Drogenszene im Wiesental zu Leibe gerückt. Im Mittelpunkt stand dabei das Maulburger Alemannenstadion, das sich – so die Polizei – in den vergangenen Monaten zum Szenetreff entwickelt hat. Bei einer großangelegten Razzia durchsuchte die Polizei dort die Tribüne und kontrollierte Personen, ebenso in mehreren Wohnungen. Nicolai Kapitz hat mit Schopfheims Revierleiter Christoph Dümmig über den Einsatz in Maulburg gesprochen.
Erstmeldung: Der Polizei gelingt in Maulburg ein Schlag gegen die Drogenszene


BZ: Herr Dümmig, die Polizei spricht nach dem Einsatz am Alemannenstadion und nach den Wohnungsdurchsuchungen von einem Schlag gegen die Drogenszene. Wie viele Personen wurden denn ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ