Unwetter und Käfer nagen am Gewinn

Stefan Ammann

Von Stefan Ammann

Mi, 12. September 2018

Maulburg

Revierförster Wünsch stellt Forstbilanz im Maulburger Gemeinderat vor / L 139 nach Adelhausen wird Ende Oktober voll gesperrt.

MAULBURG. Revierförster Sven-Hendrik Wünsch hat in der Gemeinderatssitzung am Montag die Jahresbilanz 2018 des Maulburger Forsts und die Planungen für das nächste Jahr vorgestellt. Trotz Borkenkäfer und zwei Sturmtiefs konnte der Förster grundsätzlich positive Zahlen vermelden. Für die große Baumfällaktion entlang der L 139 nach Adelhausen und die damit verbundene Vollsperrung der Straße wurde erstmals öffentlich ein konkreter Termin genannt.

Kein gutes Jahr für den Forst
Für die Forstwirtschaft ist es bisher deutschlandweit kein gutes Jahr gewesen: Im Januar sorgten die Sturmtiefs "Burglind" und "Friederike" für Sturmschäden. Zusätzlich herrsche "eine massive Vermehrung des Borkenkäfers, wie ich sie noch nicht gesehen habe", klagt Revierförster Wünsch. Überall seien deshalb die Preise für Holz – insbesondere für Nadelholz – massiv eingebrochen. Trotz dieser schlechten Allgemeinlage hat ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ