Mehr als nur Orte der Aufbewahrung

Rainer Ruther

Von Rainer Ruther

Mi, 23. Mai 2018

Bad Krozingen

BZ-Plus SPD-Bildungsexperte erläuterte Schul-Konzepte in Bad Krozingen.

BAD KROZINGEN. Realschulabschluss, Lehre, Abitur auf dem zweiten Bildungsweg, dann Studium: Der Werdegang von Gerhard Kleinböck zeigt die Durchlässigkeit des deutschen Bildungssystems und gefällt sicher auch Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU). Doch Kleinböck ist SPD-Abgeordneter im Landtag, und ihm gefällt wenig von dem, was die Ministerin angerichtet hat. Mit der Kampagne "BildungsMUT: Weil Schule mehr kann" will die SPD Alternativen aufzeigen.

Kritik an Eisenmann und ihrem "rüden und herrischen Umgangston" ist sein täglich Brot, denn Kleinböck, zuletzt Leiter einer Berufsschule in Darmstadt, ist schulpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion. Von 2011 bis 2016 hatten die Sozialdemokraten das Sagen im Kultusministerium in Stuttgart. "Der Weg, den wir damals angefangen haben, wird in eigenwilliger Form weitergeführt", sagte Kleinböck bei einem Gespräch in Bad Krozingen. Die Ministerin trage Schuld an der falschen Entwicklung der Realschulen und sorge dafür, dass die Schulen am ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung