Renten in Deutschland

Mehr Geld für den Osten

Bernhard Walker

Von Bernhard Walker

Mi, 17. Februar 2016

Deutschland

Die Linkspartei beklagt, dass die Rentner in den neuen Bundesländern benachteiligt seien / Tatsächlich stimmt das aber nicht.

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) will die Ostrenten anheben. Sie werde den entsprechenden Beschluss aus dem schwarz-roten Koalitionsvertrag umsetzen, sagte sie jetzt in einem Interview mit der Funke Mediengruppe. Damit widerspricht Nahles Politikern der CDU, die das Vorhaben zuletzt in Frage gestellt hatten.
Die Ausgangslage
Seit gut 25 Jahren ist Deutschland wiedervereint. Und so gibt es auch eine deutsche Rentenversicherung. Die Renten werden aber nach wie vor in Ost- und Westdeutschland unterschiedlich berechnet. Das führt bei vielen der vier Millionen Ost-Rentner und der Linkspartei zu großem Unmut. Die Rede ist von Ungerechtigkeit und "Bürgern zweiter Klasse". Die Wirklichkeit sieht aber anders aus, wie ein Gutachten des Sozialbeirats belegt.
Stellgrößen
Was die erarbeiteten Entgeltpunkte in Euro und Cent wert sind, ergibt sich aus dem Rentenwert. Dieser Wert wird jährlich anhand der Lohn- und Gehaltsentwicklung der Arbeitnehmer bemessen. Das verwirklicht den alten Grundsatz der deutschen Rentenversicherung – den Grundsatz, dass Arbeitnehmer ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung