Mehr Impfstoff gegen Corona für den Kreis

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 16. Februar 2021

Kreis Lörrach

Drei Neuinfektionen gemeldet.

(BZ). Der Kreis Lörrach bekommt mehr Impfstoff gegen das Coronavirus. Wie das Landratsamt am Montag mitteilte, sagte das Sozialministerium zu, dass das Kreisimpfzentrum Lörrach nun wöchentlich 1170 Impfstoffdosen des Herstellers Biontech/Pfizer bekommt. Dazu kämen diese Woche 400 Dosen des Herstellers Astra Zeneca für Berechtigte unter 65 Jahren, also etwa Mitarbeitende im Rettungsdienst und in ambulanten Pflegediensten. Für die beiden folgenden Wochen wurden weitere 5000 Impfstoffdosen von Astra Zeneca angekündigt.

Das Mobile Impfteam Lörrach habe mittlerweile rund 1600 Bewohner und Mitarbeiter in Pflegeheimen geimpft. Im Kreisimpfzentrum hätten sich mittlerweile insgesamt 800 Personen aus der ersten ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung