Wurst und Fleisch

Metzgerei Müller: Lyoner, die süchtig macht

Christian Hodeige

Von Christian Hodeige

Sa, 19. Juli 2014 um 00:00 Uhr

Dinner for one

Seit 125 Jahren setzt die Metzgerei Müller-Herkommer in Freiburg auf Qualität und Kundenorientierung. Das große Mittagsangebot wird genauso geschätzt wie die "Überlebensweckle".

"Das ist doch die Mutter aller guten Metzgereien in Freiburg", sagt ein Stammkunde der Metzgerei Müller-Herkommer in der Habsburgerstraße, der wegen seiner Prominenz lieber nicht genannt werden will. "125 Jahre sind wir jetzt trotz aller Schwierigkeiten unserer Linie als konsequente Qualitätsmetzgerei mit strikter Kundenorientierung treu geblieben", erzählt die Chefin Ursula Herkommer, seit 1979 Inhaberin und Geschäftsführerin des lupenreinen Familienbetriebs. "Vor allem war es aber immer und ist es noch: viel Arbeit!".

Die BSE-Krise war für Metzgereien eine ganz schwierige Zeit, dann kamen die großen Discounter mit ihren Lebensmittelabteilungen, die den Erzeugern und Veredlern die Preise diktierten. Müller-Herkommer zog sich als Zulieferer, auch für die Gastronomie, zurück und ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ