Kommentar

Fall Hussein K.: Zweifel bleiben, ob ausreichend Konsequenzen gezogen wurden

Frank Zimmermann

Von Frank Zimmermann

Fr, 17. August 2018 um 10:07 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Der Strafprozess um den Mordfall Maria L. bot die exklusive Gelegenheit für Einblicke in ein überfordertes Jugendhilfesystem. Ob die Behörden angemessene Schlüsse gezogen haben, bleibt zweifelhaft.

Ein einziges Mal in 20 Monaten hat sich der Jugendhilfeträger Wiese öffentlich zur Betreuung des inzwischen verurteilten Mörders Hussein K. geäußert. Das Unternehmen sieht sich wohl vor allem als Opfer einer Medienkampagne. Doch ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ