Stechls Standgericht

Grüße vom Spätsommer: Gratiniertes Zwetschgenkompott mit Vanilleeis

Hans-Albert Stechl

Von Hans-Albert Stechl

Fr, 31. August 2018 um 20:00 Uhr

Stechls Standgericht

BZ-Plus Heiß-kalter Genuss: Es ist die beste Jahreszeit für Zwetschgen und somit auch für ein gratiniertes Zwetschgenkompott. Eine Kugel Vanilleeis setzt dem süßen Nachtisch die Krone aller Desserts auf.

Besser als zu dieser Jahreszeit werden die Zwetschgen nicht mehr. Neben dem vor Saftigkeit triefenden Zwetschgendatschi nach bayerischer Machart und dem Zwetschgen-Crumble ist mir diese Nachspeise die liebste Art der Zwetschgenverwendung.

Die Früchte werden gewaschen, abgetrocknet, halbiert und entsteint. Die Mandelstifte werden in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett bei mittlerer Hitze goldbraun geröstet. Dabei immer wieder umrühren oder die Pfanne kräftig schütteln, da ein Mandelstift sonst ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ