Unterm Strich

Heavy Metal zur Entspannung

Gina Kutkat

Von Gina Kutkat

Mo, 29. Juni 2015

Kommentare

Einer australischen Studie zufolge hilft Metal-, Punk- und Hardcoremusik beim Abreagieren – ja, sie entspannt sogar. Gina Kutkat fragt sich daher: Beschallen werdende Mütter ihre ungeborenen Babys künftig mit Machine Head?

Über die Wirkung von Musik wurde schon viel spekuliert. Sie soll die Ausschüttung des Glückshormons Dopamin steigern und körperliche Funktionen wie Herzschlag, Blutdruck und Atemrhythmus beeinflussen. Nicht zu verachten auch diese Studie: US-Psychologin Frances H. Rauscher von ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ