Viehhaltung

In Malaysia sollen Rinder mit Koran-Suren beschallt werden

Manuel Fritsch

Von Manuel Fritsch

Di, 10. April 2018 um 09:32 Uhr

Panorama

BZ-Plus Weil Koran-Suren den Menschen beruhigen, müsste das doch auch bei Kühen klappen – und ihr Fleisch leckerer machen. Dachte sich zumindest eine Partei in Malaysia.

Den verantwortungsvollen Fleischkonsumenten geht Tierwohl über alles. Statt Massentierhaltung und Tod am Förderband suchen sie Rinder, die auf grünen Weiden herumtollen durften und ihren Weg in Jenseits und Pfanne furchtlos antreten.

Ein gutes Leben und ein stressfreier Tod beruhigen nicht ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ