Zur Navigation Zum Artikel

Kolumne

Kängurus hüpfen seit Jahren munter durch Deutschland

Deutsche Polizisten beschäftigen sich mittlerweile regelmäßig mit der Suche nach entsprungenen Beuteltieren.

Sie haben große Ohren und kurze Ärmchen, sie tragen ihre Kinder im Beutel herum, sie hüpfen: Wer sagt, dass Kängurus niedlich sind, erntet selten Widerspruch. Das gilt erst recht in Europa, einer recht beuteltierfreien Region der Welt, wo Kängurus ...

BZ Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 20 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ Plus!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 20 Artikel pro Monat kostenlos – einschließlich BZ Plus
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

 
 
 

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ