Martin Halters Sprachkritik

DAS LETZTE WORT: Angezählt und auserzählt

hal

Von hal

Sa, 10. Dezember 2011

Halters Sprachkritik

Kaum ein Nagel wird in die Wand geschlagen", höhnte kürzlich die FAZ, "kaum eine Brust vergrößert und kaum ein Buch geschrieben, ohne dass die jeweils Handelnden damit "eine Geschichte erzählen" wollten. Aber was zu oft und lange erzählt wird, ist bald auserzählt, jedenfalls im Fernsehkrimi. Mit der Begründung, Geschichte ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ