Die Fluchtwelle erreicht die Realwirtschaft der DDR

KALENDERBLATT ’89: Arbeiterstaat ohne Arbeiter

Franz Schmider

Von Franz Schmider

Sa, 19. September 2009

Mauerfall

Die Massenflucht aus der DDR über Ungarn wird für die Regierung in Ost-Berlin zu einem wachsenden Problem. Allein Mitte September verlassen in wenigen Tagen 15 000 DDR-Bürger auf diesem Weg das Land, am 13. September heißt der Freiburger Regierungspräsident Norbert Nothhelfer die ersten 52 Flüchtlinge im Notaufnahmelager in Offenburg willkommen. In Ost-Berlin muss im Gegenzug der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ