Medizinwissen

Werden Vitamine beim Kochen zerstört?

Dennis Wolf

Von Dennis Wolf

Mi, 22. November 2017 um 15:33 Uhr

Medizinmythen

Sie mag zwar nicht jedem schmecken, aber nur die Wenigsten werden bezweifeln, dass Rohkost gesünder ist als Essen aus dem Topf oder Ofen. Kochen oder Backen, so heißt es, zerstören einen Großteil der Vitamine. Was ist dran?

Zum Teil ist das auch richtig, denn tatsächlich können einige Vitamine, etwa Vitamin B und C, hohen Temperaturen nicht lange standhalten und zerfallen im heißen Topf regelrecht. Dies trifft aber ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ