UNTERM STRICH: Ist schon gut, Alter

Frauke Wolter

Von Frauke Wolter

Di, 26. November 2019

Kolumnen (Sonstige)

Der Spruch "Ok, Boomer" spitzt einen Generationenkonflikt zu / Von Frauke Wolter.

Der Spruch steht auf Hoodies und T-Shirts, auf Kaffeetassen, Plakaten, Retro-Notizbüchern und er wird besungen: "Ok, Boomer". Er erscheint auf Instagram, Reddit und Twitter als Meme, als Reaktionsbild eines Hundes, der mit den Worten OK und BOOMER eingerahmt ist. Sogar die New York Times berichtete kürzlich darüber und brachte den eigentlich schon alten Hype wieder neu ins Gespräch. Seither ist gar nichts mehr okay.

Es geht Jung gegen Alt, Generation Y und Z gegen die Babyboomer. Letztere meint die Altersgruppen der zwischen 1955 und 1968 Geborenen (in den USA boomte es etwas früher); eine Generation, die allein schon durch ihre Größe bis heute politisches und ökologisches Schwergewicht hat. Und die, so meinen die Jungen, über sie herablassend und arrogant urteile. Was bei der Jugend eben Resignation und Augenrollen hervorruft.

Zum Beispiel bei der neuseeländischen Abgeordneten Chloe Swarbrick. Die 25-Jährige sprach im Parlament über die Folgen des Klimawandels und die Verantwortung der Älteren daran. Diese aber riefen ständig dazwischen – worauf Swarbrick ein "Ok, Boomer" einflocht und in der plötzlichen Stille des Raumes weitersprach. Später sagte sie dem Online-Magazin stuff, der Ausspruch sei eine "einfache Zusammenfassung der kollektiven Erschöpfung" gewesen. Es sei müßig, jemanden von etwas überzeugen zu wollen, das er auf keinen Fall akzeptieren möchte. Sie sei es leid zu hören, dass ihre Generation alles immer falsch mache.

Nun sind kurze Sprüche, die komplexe Debatten zusammenfassen selten sachlich – aber darin geben sich wohl beide Seiten nichts. Sicher ist, dass man die ganze Sache besser mit Humor nimmt. Das Netz jedenfalls ist voll von Bildern und zuspitzenden Filmchen, bei denen bevorzugt ältere Männer jungen Menschen Vorträge halten. Einer davon geht so: "Ich bin klug und du bist dumm, ich bin groß und du bist klein, ich habe recht und du nicht. Und es gibt nichts, was du dagegen tun kannst." Okay, Boomer.