Schön spritzig

Michael Heilemann

Von Michael Heilemann

Sa, 12. Dezember 2009

Warenkunde

Bier wird aus Hopfen und Malz gebraut – doch die vielleicht wichtigste Zutat ist die Zeit / Von Michael Heilemann

Hopfen, Malz, Wasser, Hefe. Und sonst gar nix. Die Ausgangsstoffe sind bekannt. Das Reinheitsgebot von 1516 kann jeder Biertrinker im Schlaf aufsagen. Wie Bier gebraut wird, ist im Prinzip auch kein Geheimnis. In der Freiburger Hausbrauerei Feierling kann man dabei sogar zuschauen, denn das Herz der Brauerei schlägt mitten in der Gaststätte.

Sudhaus, so nennt Braumeister Peter Egelseer die beiden kupfernen, nach oben hin röhrenförmig auslaufenden Kessel, in denen bei 60 bis 70 Grad die Würze köchelt – jene Essenz, die sich später, im kühlen Keller, unter dem segensreichen Wirken der Hefe in Bier verwandelt. In helles oder ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ