Auch gut gemeint kann problematisch sein

WIR MÜSSEN REDEN: Von Wortfindung in schwierigem Gelände

Thomas Hauser

Von Thomas Hauser

Mo, 18. Juni 2018

Kolumnen (Sonstige)

D as Bemühen um politisch-korrekte Sprache dient nicht selten auch dazu, das eigene schlechte Gewissen zu beruhigen. Denn Vorurteile oder Diskriminierungen verschwinden nicht, wenn man sie anders benennt. Und die, die sie pflegen, fühlen sich nicht selten erst recht herausgefordert: Man wird das doch noch sagen dürfen. Die Diskriminierung der Afroamerikaner in den USA ist da nur ein besonders eindrückliches Beispiel.

Bevor nun den ersten die Zornesader schwillt: Dies ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ