BZ-Ombudsmann

Von den Tücken der digitalen Fotografie

Thomas Hauser

Von Thomas Hauser

Mo, 29. Mai 2017 um 20:31 Uhr

Wir müssen reden

Auch Bilder können lügen: Denn mit der digitalen Technik können Fotos kinderleicht manipuliert werden. Im Internet kursieren unzählige Fotos, die entweder Montagen oder aus dem Zusammenhang gerissen sind.

Dass Bilder lügen können, ist kein neues Phänomen. In der Sowjetunion und anderen Diktaturen war es schon vor vielen Jahrzehnten üblich, in Ungnade gefallene Personen aus zeitgeschichtlichen Bildern entfernen zu lassen. Mit der digitalen Technik aber sind Manipulationen leichter geworden und ohne die Originaldaten schwer nachzuweisen. Im Internet kursieren unzählige Fotos, die entweder Montagen oder aus dem Zusammenhang gerissen sind. Sie sind Teil einer Propagandaschlacht um die Deutungshoheit über Ereignisse.

Solche ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ