Das Hase-und-Igel-Märchen von der Steuersenkung

Lüder Gerken

Von Lüder Gerken

Sa, 18. Dezember 2004

Kommentare

BZ-GASTBEITRAG: Regierungen wollen sich mit Steuersenkungen beliebt machen, doch die Steuerlast nimmt ständig zu.

Am 1. Januar 2005 sinkt die Lohn- und Einkommensteuer. Ein Grund zur Freude? Lassen Sie sich nicht blenden! Denn das Ritual wiederholt sich alle paar Jahre: Unabhängig von der Parteizugehörigkeit beschließen Bundesregierungen immer wieder Steuersenkungen und vermarkten sie großsprecherisch. Und doch nimmt die Steuerlast ständig zu.

Wie kann das angehen? Es liegt an dem tückischen Zusammenspiel von Inflation und Steuerprogression. Inflation heißt, dass unser Geld jedes Jahr etwas an Wert verliert. Für dieselbe Geldsumme kann man sich also weniger kaufen. Progression heißt, wer mehr verdient, muss ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ