Gastbeitrag von Wolfgang Jäger

Die Gespenster des völkischen Nationalismus

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 10. Januar 2015

Kommentare

BZ-GASTBEITRAG: Wolfgang Jäger warnt vor Islamphobie und Antisemitismus in Deutschland und vor der Bewegung Pegida.

Rechtspopulistische Bewegungen nehmen in Europa zu. Sie plädieren für eine Wiederaufwertung der Nation, fürchten um die nationale Identität, lehnen supranationale Tendenzen ab, appellieren an das gesunde Volksempfinden und sehen im Plebiszit ein Instrument, um ihre demagogischen Forderungen gegen das verpönte politische Establishment durchzusetzen. Die Rechten brauchen seit jeher ein Feindbild. Traditionell sind dies die Juden. Seit dem Holocaust ist allerdings der Antisemitismus ganz besonders in Deutschland mit einem Tabu belegt, obgleich empirische Studien bei 20 Prozent der deutschen Bevölkerung latent antisemitische Einstellungen konstatieren.

...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ