Zur Navigation Zum Artikel

Zum Tod von Helmut Kohl

Ein Großer, ein Getriebener

Am Freitagmorgen ist Helmut Kohl im Alter von 87 Jahren verstorben. Seine Erfolge haben dem Altkanzler recht gegeben, sagt Thomas Fricker über sein Wirken – aber sie machten ihn auch zu einem Rechthaber.

  • Helmut Kohl, wie man ihn kaum kannte: Aufgenommen 1974 im Urlaub im Salzkammergut. Damals war er Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz. Foto: dpa

An Helmut Kohl haben sich seit jeher die Geister geschieden. Seine Gegner verspotteten ihn jahrelang als "Birne", ohne zu bemerken, wie sehr der vermeintliche Provinztrottel die Bonner Republik dominierte. Seine Fans berauschten sich an der schieren Wucht des Pfälzers und ...

BZ Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 20 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ Plus!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 20 Artikel pro Monat kostenlos – einschließlich BZ Plus
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

 
 
 

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ