Gastbeitrag

Der technische Fortschritt ist der Schlüssel zum Klimaschutz

Thomas Burger

Von Thomas Burger

Mi, 13. November 2019 um 21:52 Uhr

Kommentare

BZ-Plus "Wir alle sind eher Täter als Opfer", sagt WVIB-Präsident Thomas Burger zur Nachhaltigkeit der Gesellschaft. Auch die soziale Marktwirtschaft kann Umweltschutz kommentiert er in seinem BZ-Gastbeitrag.

"Unser Haus brennt. Ich will, dass ihr in Panik ausbrecht!" Diese bekannten Sätze stammen aus dem Mund von Greta Thunberg. Tatsächlich ist es der 16-jährigen Klimaaktivistin innerhalb kürzester Zeit gelungen, die ganze Welt in Aufruhr zu versetzen. Kohlendioxid (CO2) und Plastik stehen auf dem moralischen Index. Als Folge der Proteste mutierte die ehemals hochrenommierte Internationale Automobilausstellung in Frankfurt im September zum Aufmarschgelände für Ökodemonstranten. Panik greift um sich.
Der Gastkommentator
Thomas Burger ist Präsident des Wirtschaftsverbands Industrieller Unternehmen Baden (WVIB) und geschäftsführender Gesellschafter der Burger Group in Schonach.
Inzwischen ist ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ