Zur Navigation Zum Artikel

Kommentar

Frankreichs Parlament hat Schlagseite

Nach Hochrechnungen wird Macron in der Nationalversammlung fast zwei Drittel der Abgeordneten stellen. Das sind so viele, dass sie Schlagseite haben wird, kommentiert BZ-Korrespondent Axel Veiel.

  • Wird das neue Parlament der Regierung Paroli bieten können? (Archivfoto) Foto: dpa

Er ist der jüngste Präsident der Fünften Republik. Keiner ist schneller an die Staatsspitze gestürmt. Und nun hat Emmanuel Macron auch noch im Handstreich Frankreichs Nationalversammlung erobert. Nach Hochrechnungen am Sonntagabend werden ihn dort 355 der 577 Abgeordneten unterstützen, zu denen sich auch noch oppositionelle Konservative und ...

BZ Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 20 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ Plus!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 20 Artikel pro Monat kostenlos – einschließlich BZ Plus
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

 
 
 

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ