Kommentar

Thalia-Fusion mit Mayerscher: Es bleibt ungemütlich im Buchhandel

Bettina Schulte

Von Bettina Schulte

Fr, 11. Januar 2019 um 21:16 Uhr

Kommentare

Manuel Herder, Freiburgs alter und neuer Mehrheitsgesellschafter bei Thalia, scheint am Ziel zu sein. Mit 355 Filialen ist das Unternehmen nach der Fusion deutscher Branchenprimus.

Es setzt sich im Umsatz vor den Online-Großhändler Amazon. Ob damit die Zukunft des familiengeführten, mittelständischen Buchhandels hierzulande gesichert ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ