Kommentar

Missbrauch in der Kirche: zu lange weggeschaut

Sebastian Kaiser

Von Sebastian Kaiser

Do, 20. Dezember 2018 um 22:04 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Das Engagement des Freiburger Erzbischofs Stephan Burger bei der Aufarbeitung der Missbrauchsfälle nötigt Respekt ab. Dennoch muss die Öffentlichkeit weiter sehr genau hinsehen.

Es sollte eine Selbstverständlichkeit sein, dass die Kirche bei Straftatengerade in ihren eigenen Reihen Hinweisen nachgeht, Opfer schützt, Täter isoliert und mit der Staatsanwaltschaft zusammenarbeitet. Das ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ