Politikbesessener, Schnelldenker, verletzter Mensch

Thomas Fricker

Von Thomas Fricker

Mi, 12. September 2012

Kommentare

BUCH IN DER DISKUSSION: Der Journalist Hans Peter Schütz porträtiert Wolfgang Schäuble zu dessen 70. Geburtstag.

70 Jahre alt wird Wolfgang Schäuble am Dienstag nächster Woche – gewiss Anlass für Glückwünsche und Lobesgirlanden. Einige davon werden auch in "Wolfgang Schäuble – Zwei Leben" geknüpft. Hans Peter Schütz hat das Buch pünktlich zum runden Geburtstag des christdemokratischen Politikers aus dem Badischen herausgebracht. Doch täte man dem langjährigen journalistischen Wegbegleiter Schäubles unrecht, reduzierte man sein Porträt auf Lobhudelei. Schütz zeichnet zumindest in Teilen ein differenziertes, ja ambivalentes Bild.
Wolfgang Schäuble – das ist für Schütz zum einen der Politikbesessene, der Machtmensch und Schnelldenker, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung