PRESSESTIMMEN

afp

Von afp

Fr, 15. Februar 2019

Pressestimmen

Kein Fehler

Das "Flensburger Tageblatt" zum Burka-Verbot an der Kieler Uni:

"Wer hier mit uns leben, lernen und studieren will, muss Gesicht zeigen und sich nicht hinter einem Stück Stoff verstecken. Studenten und Lehrkräfte sollen sich in die Augen sehen können, um die Reaktionen des anderen zu deuten und sich zu erkennen. Man stelle sich nur mal ein Seminar mit zehn Burka-Trägerinnen vor: Who is who? Das Burka-Verbot an der Kieler Uni ist deshalb nicht, wie die Grünen behaupten, ein Fehler, sondern der richtige Weg."

Typisch Trump

Die "Süddeutsche Zeitung" zum Streit um die von Trump geforderte Mauer an der Grenze zu Mexiko:

"Die Mauer ist für ihn vor allem ein politischer Kampfbegriff. Er attackiert damit seine Gegner und hält seine Anhänger bei Laune. Das führt schon jetzt dazu, dass Trump einerseits auf die Demokraten einprügelt, weil sie den Bau der Mauer blockieren (...); zugleich versichert er seinen Fans auf Twitter, dass der Mauerbau zügig vorangehe und sein schöner Schutzwall praktisch fertig sei. Paradox? Eher typisch Trump."