Zur Navigation Zum Artikel

Kommentar

Trump vs. Kim: High Noon der Provokateure

"Geladen und entsichert", die Waffen "voll einsatzfähig" – man wähnt sich in einem Western kurz bevor es knallt. Der Konflikt zwischen den USA und Nordkorea eskaliert. Doch weder Trump noch Kim haben ein Interesse daran, wirklich loszufeuern.

  • Kim Jong-un (l.) und Donald Trump Foto: AFP

Donald Trump, scheint es, spielt seit Tagen rhetorisch High Noon mit Nordkoreas Diktator Kim Jong-un, dessen Propaganda ebenso wüst zurückkeilt. Mit jedem Tweet und jeder Erwiderung wird ein bisschen mehr provoziert und eskaliert.

Da haben sich zwei gefunden, die – zumindest verbal – gerne mal mit dem Finger am Atomknopf spielen. Rutscht die Welt ...

BZ Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 20 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ Plus!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 20 Artikel pro Monat kostenlos – einschließlich BZ Plus
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

 
 
 

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ