Unterordnung unter das neue Tribunal? Niemals!

Markus Günther

Von Markus Günther

Fr, 05. Juli 2002

Kommentare

Warum die Amerikaner sich kompromisslos weigern, den neuen Internationalen Strafgerichtshof anzuerkennen.

Für die Gegner des Internationalen Strafgerichtshofes in den USA liefern die Nachrichten dieser Tage das Anschauungsmaterial für ihr Horrorszenario: Könnte jemand auf die Idee kommen, die amerikanischen Piloten, die Anfang der Woche mehrere dutzend Zivilisten in Afghanistan totgebombt haben, vor dem neuen Gericht anzuklagen?

Was die Amerikaner als Kollateralschaden verbuchen, mag für andere schon ein Kriegsverbrechen sein, heißt es im Verteidigungsministerium. Gegen den Internationalen Strafgerichtshof der Vereinten Nationen (ICC) gibt es in den USA nicht nur Bedenken, sondern fast schon radikalen Widerstand. Wie immer die Kompromisse aussehen werden, die man für ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ