Solarenergie

Baggerseen sind wundervolle Rückzugsgebiete

Urban Kunz

Von Urban Kunz (Friesenheim)

Di, 10. September 2019

Leserbriefe

Zu: "Die Energie der Sonne auf dem Wasser abgreifen", Agenturbeitrag (Politik, 5. September)

Ist Ihnen bewusst, dass Baggerseen in Zukunft immer mehr klimaneutral zu erreichende Naherholungsgebiete sein können, wenn das Reisen teurer wird und zurückgehen soll? Unsere Baggerseen sind wundervolle natürliche Rückzugsgebiete in den zunehmend heißen und niederschlagsarmen Sommermonaten. Hier ist unheimlich viel umweltfreundliches und nachhaltiges Potenzial zu sehen. Baggerseen sind Biotope mit zum Teil großer Artenvielfalt in Flora und Fauna. Der seelische Entspannungsprozess in einer solchen natürlichen Umgebung ist in unserer hektischen Zeit für viele Menschen unersetzlich und unbezahlbar. In unserer modernen Zeit ist scheinbar auch bei Ihnen der Bezug zu Natur und naturnaher Erholung völlig abhanden gekommen.

Wo sind die Fotovoltaikanlagen in unseren badischen Dörfern? Auf jeden Fall sind die meisten Dächer in Baden ohne Fotovoltaikanlagen, die Förderung dieser Anlagen müsste dringend wieder forciert werden, anstatt, wie von Ihnen vorgeschlagen, wertvollen Naturraum zu vernichten. Baggerseen sind kein industrielles Brachland, es sei denn, sie werden von der Politik und Geldgier dazu gemacht. Urban Kunz, Friesenheim