Internet

Eine falsche Vorstellung von der Technik

Falco Kirschbein

Von Falco Kirschbein (Pfaffenweiler)

Fr, 13. September 2019

Leserbriefe

Zu: "Re: AW: RE: AW: RE: AW:", Beitrag von Adrian Lobe (Kultur, 27. August)

Der Artikel zeigt leider eine falsche Vorstellung von der Technik des Internets. Wie wollte man für elektronische Mails ein Porto erheben, wo doch zwei Server miteinander auf direktem Wege kommunizieren? Einen solchen Server, genauer: Server-Dienst, kann ich auch selber für wenige Euro im Monat mieten und betreiben, ohne dass jemand anderes Zugriff darauf hätte, um beispielsweise zu ermitteln, wie viele Mails darüber laufen.

Hinzu kommt: E-Mails machen nur einen winzigen Bruchteil des anfallenden Datenvolumens im Internet aus. Selbst der Abruf einer einzelnen Webseite generiert ein Vielfaches des Volumens einer durchschnittlichen Mail. Von Streamingdiensten braucht man da gar nicht erst anfangen zu sprechen. Und auch die beliebten WhatsApp-Nachrichten laufen über genau dieselbe Technologie.

Falco Kirschbein, Pfaffenweiler