Wir sollten viele Solaranlagen bauen

Johannes Opdenhoff

Von Johannes Opdenhoff (Freiburg)

Di, 10. September 2019

Leserbriefe

Wie weit hat Herr Untersteller gedacht, als er Baggerseen zu ungenutztem Potenzial erklärt hat? Hat er sich da was unterjubeln lassen? In Baggerseen, deren Fläche von Menschen der Natur abgerungen wurde, bildet sich zum Glück noch schnell ein Biotop, das die Erde unbedingt braucht und das nicht schon wieder vom Menschen versiegelt werden darf.

Auch die Wasserlebewesen brauchen Licht, so wie wir Menschen. Wir schauen zu, wie Politiker den Landwirten erlauben, riesige Flächen zum Beispiel im Rheintal mit Plastikfolie abzudecken oder immer neue Flächen zu teeren oder Einfahrten zu pflastern und dabei mit Wurzelfolie abzudichten oder Fußballplätze mit Kunstrasen zu überziehen.

Wir sollten viele Solaranlagen bauen, auf Dächer. Hausbesitzer könnten dazu verpflichtet werden, ähnlich wie man ihnen vorschreibt, Gauben, Pkw-Stellplätze und so weiter in vorgeschriebener Form zu bauen. Johannes Opdenhoff, Freiburg