Südwestrundfunk dreht Stuttgart-"Tatort"

Das Meißenheimer "Ufo" wird zum "Tatort"-Drehort

Hans Spengler

Von Hans Spengler

Di, 23. Februar 2016 um 15:30 Uhr

Meißenheim

Das "Ufo" – wie das Fuchs-Gebäude im Volksmund heißt – wird bald die Verwaltung beherbergen. In diesen Tagen treiben sich aber noch Gauner und Kommissare dort herum: Der SWR dreht dort Szenen für den Stuttgarter "Tatort".

MEISSENHEIM. Begonnen haben die Dreharbeiten bereits am Montag vor einer Woche, seither wurde jeden Tag in dem futuristischen Gebäude gedreht. Der "Tatort", der von Spionage und Mord handelt und vom Frankfurter Regisseur Niki Stein inszeniert wird, spielt im Stuttgarter Raum, die meisten ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ