Interview

Julia Breuninger: "Dialekt isch mi Heimat"

Ulrike Derndinger

Von Ulrike Derndinger

Di, 31. Juli 2012

Meißenheim

Die Sprachwissenschaftlerin Julia Breuninger fragt Meißenheimer zum Dialekt und kann selbst Alemannisch. BZ-Redakteurin Ulrike Derndinger hat mit ihr gesprochen.

BZ: Frau Breuninger, heute Vormittag haben Sie zwei Meißenheimer auf ihre Sprache getestet. Kleiner Test: Wie heißt auf Missnerisch "Regenbogen"?
Julia Breuninger: (stuzt und lacht) Da muss ich kurz mal überlegen. Ich glaube, es wurde statt "g" ein "j" gesagt.
BZ: In die Richtung geht’s.
Breuninger: Rejeboje?
BZ: Prima, fast richtig: Rajeboje.
Breuninger: Stimmt, jemand sagte was vom ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung