SPD-Frauenpreis für Almut Langbein

"Menschen helfen" als Motto

Dagmar Barber

Von Dagmar Barber

Mo, 11. März 2013 um 14:17 Uhr

Kreis Emmendingen

EMMENDINGEN. Den Internationalen Frauentag hat die SPD genutzt, um zum siebten Mal den Frauenpreis öffentlich im Alten Rathaus zu verleihen. Über die Ehre hinaus ist der Preis mit 300 Euro dotiert. Er geht in diesem Jahr an Almut Langbein. Die Laudatio hielt die SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Wölfle: "Zu ihrem Lebensmotto gehört es, Menschen zu helfen. Sie wird als eine Frau beschrieben, die immer zur Stelle ist, wenn es um die Unterstützung von Benachteiligten ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ