MENSCHEN

dpa

Von dpa

Sa, 27. Juni 2020

Panorama

Will kein Antisemit sein

Mel Gibson (64), Schauspieler, hat Vorwürfe seiner Kollegin Winona Ryder über angebliche antisemitische Äußerungen zurückgewiesen. "Dies ist 100 Prozent nicht wahr", teilte ein Sprecher von Gibson mit. Ryder hatte in einem Interview mit der britischen Sunday Times über einen angeblichen Vorfall in den 90er Jahren auf einer Party gesprochen. Gibson habe damals antisemitische und homophobe Bemerkungen gemacht .