MENSCHEN

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 22. November 2021

Lahr

Seit 40 Jahren

Ralf Oschwald zählt bei Optik Graf in Lahr nun offiziell zum Urgestein. Er wurde nach seiner Ausbildung zum Optiker 1981 von der Firma übernommen. Die kontinuierliche Weiterentwicklung zum Hörakustiker und Hörakustikmeister festigten seine Position als wichtigster Ansprechpartner für gutes Hören, heißt es in der Pressemitteilung.

Die Geschäftsführerin Cornelia Graf gratuliert ihm und überreicht die Urkunde der Industrie- und Handelskammer, sowie die Ehrenurkunde des Landes Baden-Württemberg, unterzeichnet von Ministerpräsident Winfried Kretschmann.

Isenmann Dritter

Christoph Isenmann aus Lahr belegte bei der 70. Deutschen Meisterschaft in den Bauberufen in der Berufssparte der Zimmerer den dritten Platz. Fast 60 junge Nachwuchshandwerkerinnen und -handwerker wetteiferten in Erfurt in den acht Einzeldisziplinen Beton- und Stahlbetonbauer, Estrichleger, Fliesen-, Platten- und Mosaikleger, Maurer, Straßenbauer, Stuckateure, Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierer sowie Zimmerer um Gold, Silber und Bronze. Zugelassen waren die Landessieger der jeweiligen Berufe.