"Es ist humane Pflicht, Menschen zu retten"

Gabriel Kroher

Von Gabriel Kroher

Sa, 28. Juli 2018

Merzhausen

Georg Albiez erzählt in Merzhausen von seinem Dienst als Schiffsarzt auf der Lifeline / 234 Flüchtlingen das Leben gerettet.

MERZHAUSEN. Eigentlich ist Georg Albiez schon lange nicht mehr politisch aktiv. Doch dann hatte er seine Erlebnisse als Schiffsarzt auf der Lifeline, ein Schiff, das Flüchtlinge aus dem Mittelmeer gerettet hat. Seitdem verteilt er wieder Flyer, geht zu Kundgebungen, hält Vorträge. Albiez hat lange am Bad Krozinger Herzzentrum gearbeitet, seit März ist er in Rente. Im Juni dann ging er mit der Lifeline auf Fahrt. Das Schiff erlangte traurige Berühmtheit als Symbol für die Probleme der europäischen Flüchtlingspolitik. Auf Einladung des ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ