Mister X in Freiburg: Agenten jagen durch die Stadt

Lorenz Bockisch

Von Lorenz Bockisch

Mi, 20. Oktober 2010 um 10:58 Uhr

Stadtgespräch (fudder) Stadtgespräch

Im Rahmen einer Kooperation mit der Deutschen Telekom kommt Scotland Yard, das beliebte Brettspiel aus den 80ern, nächste Woche auf Freiburgs Straßen. Mit GPS-fähigen Handys ausgestattet werden 20 Agenten versuchen, den flüchtigen Mister X zu schnappen. Und jeder, der Lust hat, kann sich als Agent bewerben und im Erfolgsfall ein Smartphone gewinnen.


Beim Brettspiel Scotland Yard jagten zwei bis fünf Agenten den verdeckten Mister X über den Londoner Stadtplan. Das Prinzip ist dasselbe, nur findet das Spiel jetzt draußen statt. Und, im Gegensatz zum Original in 2D, ausschließlich zu Fuß.
Am Mittwoch, 27. Oktober, ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung