Mit dem Fuß die Ohren verzaubert

Bianca Flier

Von Bianca Flier

Mo, 24. Juni 2019

Staufen

Bei Schwarzwälder Horntagen in Staufen begeistern der armlose Felix Klieser und viele andere Künstler mit ihren Darbietungen.

STAUFEN. In den vergangenen Tagen bestimmten wieder einmal die Klänge des Horns das musikalische Bild Staufens. Bei den Schwarzwälder Horntagen in der Musikakademie des Bundes Deutscher Blasmusikverbände (BDB) unter dem Motto "Hornissimo" zeigten internationale Hornisten ihre virtuosen Leistungen im Rahmen eines abwechslungsreichen und anspruchsvollen Programms. Ein Besuch beim Eröffnungskonzert.

Der Leiter der BDB-Musikakademie, Christoph Karle, und der musikalische Leiter der Veranstaltung, Peter Arnold, begrüßten die in großer Zahl herbeigeströmten Freunde der Hornmusik und die Musiker der "Hornfamilie" mit herzlichen Worten. Mit dabei war wieder die Pianistin Yoko Müller-Takahashi, die als feinfühlige und souveräne Klavierbegleiterin nicht von den Horntagen wegzudenken ist.

Der Auftakt mit dem "Glottertäler Hornruf", dargeboten vom Palatina Hornensemble, stammt aus der Feder des langjährigen Spiritus Rector der Horntage, Peter Arnold. Was dann folgte war nichts ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ