Mitgliederschwund

afp

Von afp

Mi, 10. August 2022

Wirtschaft

DIE CORONA-KRISE hat den Fitnessstudios in der Bundesrepublik schwer zu schaffen gemacht. Von 11,66 Millionen Ende 2019 ging die Mitgliederzahl um 2,4 Millionen auf 9,54 Millionen Menschen Ende Juni 2022 zurück, wie der Arbeitgeberverband deutscher Fitness- und Gesundheits-Anlagen (DSSV) mitteilte. In den ersten sechs Monaten dieses Jahres unterschrieben allerdings wieder 280 000 Menschen einen Vertrag mit einem Studio.