BZ-Interview

Morten Harket von a-ha: "Ich bin ein schlechter Rockstar"

Steffen Rüth

Von Steffen Rüth

Fr, 19. Juni 2009

Rock & Pop

Vor 25 Jahren schrieben sich a-ha mit ihrem ersten Hit "Take On Me" in die Popgeschichte ein. Jetzt besinnen sich die Norwege wieder auf den Synthi-Sound ihrer frühen Jahre. Ein Interview zum neuen Album.

Vor 25 Jahren schrieben sich a-ha mit ihrem ersten Hit "Take On Me" in die Popgeschichte ein. Jetzt besinnen sich die Norweger Morten Harket, Pal Waktaar-Savoy und Magne Furuholmen wieder auf den Synthi-Sound ihrer frühen Jahre. Auf dem neuen Album "Foot of the Mountain" beendet die erfolgreichste norwegische Band die langjährige Experimentierphase und erfreut die Fans mit keyboardlastigen Popsongs. Steffen Rüth sprach mit Sänger Harket.

BZ: Morten Harket, "Foot of the Mountain" hört sich sehr nach den a-ha aus den 80ern an. Waren a-ha früher besser?
Morten Harket: Nein, das bestimmt nicht. Doch wir haben uns nach langer Zeit wieder an dem Synthi-Sound orientiert, der einen wichtigen Teil unserer Identität ausmacht. Wir sind jetzt wieder ganz wir selbst.
BZ: Die letzten a-ha-Platten wie das 2005 erschienene "Analogue" klangen eher nach Beatles und Britpop. Waren Sie es nun leid zu experimentieren?
Harket: Irgendwie schon. Alles, was du machst, ist eine Reaktion auf das, was du ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung